8-Wochen Yoga Summer Challenge

Start: Montag, 04. Juni bis 26. Juli 2018 - Zelebriere deinen Weg in den Sommer!

Dieser 8-wöchige Intensiv-Kurs unterstützt Dich dabei mehr Raum für Neues und Energie für Körper und Geist zu schaffen.

1.PNG

Lasse überflüssige Emotionen los, die deinem Wachstum im Weg stehen, schaffe mehr Möglichkeiten für Stabilität, Klarheit und Leichtigkeit.

Der Summer Flow beinhaltet reinigende und entgiftende Asana- und Atemübungen, Meditation mit dem Ziel den Geist zu fokussieren und zu beruhigen während der Körper gestärkt wird.

Wenn wir Bewegung und Atmung bewusst in einem Flow miteinander verbinden, bringen wir unseren Fokus auf ein Objekt (Dharana), dadurch erlauben wir unserem Bewusstsein im Moment zu bleiben.

Die Übungen fokussieren reinigende Asanas, welche die Blutzirkulation und die Organtätigkeit verbessern, das lymphatische System (Entwässerungssystem) stimulieren, Spannungen und Toxine verringern, unterstützen das Immunsystem und verbessern damit die allgemeine Gesundheit.

Die Übungen unterstützen die Stabilität (Sthira) und die Leichtigkeit (Sukha) in uns, wir schaffen mehr Raum, um uns in den Positionen des Alltags achtsamer zu bewegen - von Moment zu Moment.

Während dieser 8 Wochen wirst du langsam lernen, wie du Dich stetig und achtsamer durch den Asana-Flow bewegst.

Die Stunden beinhalten Theorie, dynamische Asanas im Stehen und einige sitzende Positionen, Meditation und die Arbeit mit dem Atem.

5.PNG

Woche 1 & 2: Grundlagen für die Challenge

- Etablierung von sthira (Stabilität)

- Asanas mit Fokus auf Kraftaufbau, Verständnis über die Verteilung des Gewichts für eine leichtere Haltung und ein grundsätzliche Ausrichtung innerhalb der Positionen

- Ujjayi Atmung & Anuloma viloma pranayama

- Mula bandha

 

Woche 3 & 4: Deinen Flow erkennen und schätzen

- Anicca bhavanam: Das Gesetz der Veränderung

- Surya Namaskar mit dem Fokus auf Übergänge von einer in die andere Asana

- Springen oder doch lieber langsam laufen?

2.PNG

Woche 5 & 6: Das innere Feuer entfachen

- Kultivierung des energetischen Flows

- Koordination von Atmung und Bewegung

- Ausrichtung von verdrehten Asanas

- Uddiyana bandha

- Kapalabhati

 

Woche 7 & 8: Das innere Licht entfachen

- Kultivierung von sukha (Leichtigkeit): Bringe Leichtigkeit in deinen Alltag durch die Praxis

- Entgiftung vertiefen durch Asanas und Atmung

- Manifestierung eines anmutigen Rhythmus und meditativen Flow

 

Der Kurs eignet sich für Teilnehmer, die bereits Grundkenntnisse beherrschen und ihre Praxis vertiefen wollen.

16 Sessions > montags und donnerstags, 19:00 – 20:30 Uhr

10 Sessions > donnerstags, 19:00 – 20:30 Uhr (kleine challenge ;)

Dein Beitrag: 180€ / 140€

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Hier geht's zur Anmeldung